Foodstuffs4Life

...wir lieben gutes Essen...

ZUCCHINI MIT LACHS

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 Zucchini
  • 250 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • etwas Butter (oder Öl) zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer

ausserdem braucht Ihr:

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Gurkenhobel
  • zwei Pfannen
  • Küchentücher

Zubereitungszeit:

Ihr braucht (inklusive Zucchini waschen und abtrocknen lassen) ca. 25-30 Minuten

Kostenfaktor:

2 Zucchinis (Bio) ca. 1,79€/ Stück

Lachs (hier in unserem Falle war es tiefgekühlter Lachs) für 2,79€ pro Packung

Zubereitung:

beginnt mit der Zucchini

  • waschen und vorsichtig trocken tupfen
  • die Ränder abschneiden
  • anschliessend die Zucchinis in Scheiben hobeln (wer keinen Gurkenhobel hat, schneidet sie einfach in Scheiben)
  • die Scheiben werden auf einem Küchentuch ausgebreitet, leicht gesalzen und dann ca. 10 Minuten „ziehen" gelassen
  • Tipp: auf diese Art verlieren die Zucchinis etwas von der Flüssigkeit und werden nachher nicht so „matschig“

jetzt kümmert Euch um den Lachs

  • diesen in eine Pfanne mit heißer Butter legen
  • bei mittlerer Hitze jede Seite ca. 3 Minuten anbraten
  • danach die Herdplatte abdrehen, die Pfanne stehen lassen

zurück zu den Zucchinis

  • die Scheiben (von beiden Seiten) trocken tupfen
  • in die Pfanne mit heißer Butter legen
  • je nach gewünschtem Bräunungsgrad anbraten
  • Herd dabei auf starke Hitze drehen
  • Vorsicht: die Zucchinis bräunen recht schnell

Gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer noch ein bisschen abschmecken und mit dem Lachs anrichten.

Guten Appetit :) wünscht