Foodstuffs4Life

...wir lieben gutes Essen...

WIRSING

Allgemeines:

Der Wirsing ist eine Kopfkohlart. Typisch für ihn sind die stark geäderten, dunkelgrünen Blätter. Im Wuchs und in der Größe gleicht er dem Weiss- und Rotkohl.

Nährwerte:

100g Wirsing enthalten:

  • 27 Kalorien
  • 0,1g Fett
  • 230mg Kalium
  • 35mg Calcium
  • 31mg Vitamin C

Anbau:

Wie andere Kohlsorten auch, verträgt Wirsing Sonne und Halbschatten. Der Boden muss allerdings auch hier fest und tragfähig sein. Wirsing kann fast das gesamte Jahr über gepflanzt werden. Man unterscheidet Früh-, Sommer-, Herbst- und Winterwirsing. Die Wachstumszeit von Früh- und Sommerwirsing ist kürzer, als die von Rotkohl oder Weißkohl. Sobald die jungen Wirsingpflanzen 3 - 4 Blätter haben, sollte der Wirsing im Abstand von 45.50cm eingepflanzt werden. Junge Blätter, zb. für einen Salat, kann man bereits ab dem Frühsommer ernten.

Lagerung:

Ähnlich wie bei anderen Kohlsorten sollte Wirsing trocken und nicht in der Nähe von Äpfeln gelagert werden. Welke Blätter vor der Lagerung entfernen.

Verwendung:

Als Gemüse oder Salat, aber auch für Rouladen oder zb. Wirsing- Hack- Pasta.